Petzel Reck Von Abba bis Zorn GottesVon Abba bis Zorn Gottes. Irrtümer aufklären - das Judentum verstehen

Herausgegeben von Paul Petzel und Norbert Reck im Auftrag des Gesprächskreises Juden und Christen beim Zentralkomitee der deutschen Katholiken

 

In diesem Buch haben alle 57 Artikel mindestens fünf namhafte Autoren. Hätten ein oder zwei Autoren nicht genügt? Nein, denn alle Artikel behandeln Themen mit einer jüdisch-christlichen Verletzungsgeschichte, Themen, über die man sprechen muss, weil „die Wahrheit“ so einfach nicht zu greifen ist: Blut, Exodus, Opfer, Ostern/Pessach ...

 

Im 20. Jahrhundert haben die großen christlichen Kirchen auf höchster Ebene eine Neubesinnung auf das Judentum vollzogen. Bis heute begegnen allerdings die alten Pauschalvorstellungen in Gottesdienst und Schule: vom vermeintlich zornigen Gott des Alten Testamentes bis zu den »Pharisäern« als sprichwörtlich kleinlichen Gesetzesdienern. Dagegen hat es eine internationale Gruppe von 34 jüdischen und christlichen Wissenschaftlern gemeinsam unternommen, Irrtümer kompetent und allgemein verständlich aufzuklären: 58 Schlagwörter von A bis Z. Mitwirkende unter anderen: Rabbiner Henry Brandt, Micha Brumlik, Hans Hermann Henrix, Rabbiner Walter Homolka, Hubert Frankemölle, Hanna Liss, Christian Rutishauser, Werner Trutwin, Klaus Wengst, Josef Wohlmuth

 

Gebunden, Lesebändchen, 207 S.

CHF 13.90