Shop

Kirche sein im Weitergeben von Erfahrungen

Shop

Kirche sein im Weitergeben von Erfahrungen

angenendt offertorium"Messopfer" – ein Wort mit Geschichte

Arnold Angenendt: Offertorium. Das mittelalterliche Meßopfer (LQF 101)

Aschendorff-Verlag, Münster 2013, 562. S., CHF 95.30

An dem Verständnis des Wortes „Opfer" zur Charakterisierung dessen, was in der Eucharistiefeier geschieht, entzünden sich nicht nur Diskussionen zwischen Kirchen und Konfessionen; auch unter katholischen Theologen gibt es diesbezüglich unterschiedliche Positionen und bei den „normalen" Gläubigen viel Unwissenheit und Unverständnis. Nun hat Arnold Angenendt, der wie kaum ein anderer 

Weiterlesen

getauft und dannGetauft – und dann?

Gottesdienste mit Kindern und Jugendlichen auf ihrem Glaubensweg. Werkbuch

Herder Verlag, Freiburg 2013, 270 S., CHF 14.50

Der Titel sagt es schon: Da werden Säuglinge und kleine Kinder getauft, aber was geschieht dann gottesdienstlich bis zur Erstkommunion und später zur Firmung für sie und mit ihnen? Vieles ist möglich: Kindersegnungen zu verschiedenen Anlässen, es können christliche Symbole wie ein Kreuz, eine Heilige Schrift, das Vaterunser oder das Glaubensbekenntnis ihn feierlich übergeben werden, man kann ein Taufgedächtnis feiern, schließlich folgen die Feiern von Erstkommunion und Firmung. 

Weiterlesen

  • 1
  • 2
Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren