Hintergrund

Kirche sein im Feiern und Verstehen

Hintergrund

Kirche sein im Feiern und Verstehen

Stephanus mit Hand Gottes thumbStephanus 26.12.

Gestern Weihnachten – heute Martyrium

Gestern Weihnachten und heute shoppen? In vielen Orten geht es nicht. In Fribourg schon, denn es ist ein Halbfeiertag. Und liturgisch? „Nur“ das Fest des heiligen Stephanus oder doch Weihnachten?

Weiterlesen

Christus inmitten seiner Heiligen thumbHeilige

Die Farben der Gnade

Heilige sind out, höre ich. Namenstage treten zugunsten der Geburtstage zurück. Wer eine katholische Kirche betritt, kann ihnen trotzdem nicht ausweichen. Und in der Liturgie?

Weiterlesen

Josef der neue Mann thumbHochfest 19. März

Josef – der „neue Mann"?

Für die einen ist er ein Träumer und Softie. Für andere der keusche Ehemann und fromme Alte. Wer aber ist er wirklich, der Mann, den die Kirche am 19. März feiert?

Weiterlesen

Johannes der Taeufer in Spital thumbGeburt des Hl. Johannes des Täufers 24.6.

Licht und Feuer

Sonnenwende in der Mitte des Jahres, Zeitenwende in der Geburt Jesu - das Fest der Geburt des Täufers verbindet Kosmos und Geschichte.

Weiterlesen

Petrus und Paulus thumbPeter und Paul 29.6.

Gegensätze aushalten

Petrus und Paulus werden häufig in einem Atemzug genannt. Seit jeher wird ihr Gedächtnis gemeinsam am 29. Juni gefeiert. Was verbindet zwei so unterschiedliche Männer der Kirche?

Weiterlesen

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren