orgelspielErste Schritte zum liturgischen Orgelspiel (4)

4. Beitrag: "Psalmodie am Tasteninstrument begleiten" von Michael Wersin, Diözesane Kirchenmusikschule St. Gallen

Es ist heutzutage nichts Aussergewöhnliches mehr, wenn einem katholischen Organisten der Wunsch entgegengebracht wird, Psalmengesang in der Liturgie zu begleiten. Seit langem schon wird die Installation von Stundengebetsteilen, besonders von Vespern, ins gemeindliche Leben gefördert, denn es handelt sich bei diesen Feiern um "niederschwellige" Angebote: Kaum mehr als eine halbe Stunde dauert eine Vesper, und es wird vor allem gesungen und nur wenig gesprochen.

weiterlesen (pdf)

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren