O AntiphonAndachten zu den O-Antiphonen

Letztes Jahr fanden  in der kath. Kirche Hinwil während der letzten Adventwoche Andachten zu den O-Antiphonen statt. Die Zeitschrift "Musik & Liturgie" des Schweizerischen Katholischen Kirchenmusikverbandes (SKMV) hat diese in der Ausgabe 6/2017 vorgestellt und auf Ihrer Website zur Verfügung gestellt.

 

Andachten zu den den O-Antiphonen (Bereitstellung Website SKMV)

20151107 Fenster Auschnitt Peter Paul Zuerich Brueske 3 thumbHausgebet im Advent 2015

Advent findet an vielen Orten statt: in Gottesdiensten, in der Öffentlichkeit der Weihnachtsmärkte, bei den vielen "Weihnachts"feiern in Vereinen oder Firmen, aber auch in Familien, unter Nachbarn und Freunden, z. B. als Hausgebet im Advent. Diese kleine Gebetszeit an den Adventssonntagen stimmt auf das Weihnachtsfest ein. Wir haben für Sie ein Heft zusammengestellt.

Michaeliskloster thumbMichaeliskloster: Liturgische Bausteine

Das Michaeliskloster in Hildesheim ist ein Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik der evangelischen Kirche. Für jeden Sonntag wird ein liturgischer Baustein zur Verfügung gestellt. Für den Advent sind es Elemente der Eröffnung. Wer die Nummern im Katholischen Gesangbuch der Schweiz sucht, findet hier eine Tabelle.

 

Link

Kath. Kirche Vorarlberg thumbFamiliengottesdienste im Advent

In der Liturgiebörse der Katholischen Kirche Vorarlberg finden sich viele Gottesdienste für Familien. Hier Anregungen für das Fest des heiligen Nikolaus und mehrere vollständige Feiern für den Advent.

 

Link

Flickr Weihnachtsmarkt_HB_Zürich_Adrian_SennOffene Feiern im Rahmen eines Weihnachtsmarktes

Weihnachtsmärkte schiessen wie Pilze aus dem Boden, es gibt sie mittlerweilen nicht nur im Zentrum grösserer Städte, sondern auch in mittelgrossen Ortschaften. Eine Liste im Internet kommt für 2008 auf 21 Märkte in der deutschsprachigen Schweiz. Weihnachtsmärkte sind offenbar ein Bedürfnis.