Die Handreichung enthält Material für eine kurze Gebetszeit zu Beginn einer Zusammenkunft, Hinweise zu dem, was neu ist oder bleibt, Anleitungen zur Wahrnehmung von einigen Unterschieden zwischen den beiden Fassungen der Einheitsübersetzung, Überlegungen zum Umgang mit den alten Lektionaren, ein Gebet zum Abschluss sowie Anhänge.

Alles ist so aufbereitet, dass ohne grossen Aufwand ein zugleich spirituelles wie informatives Angebot für Lektor*innen gemacht werden kann - gerade auch in der Adventszeit als Vorbereitung auf Weihnachten.

Download Gottes Wort neu verkündenDownload Gottes Wort neu verkünden

Gottes Wort neu verkünden. Bausteine für einen Informationsabend oder Oasentag für Lektor*innen und Interessierte zur Einführung des neuen Lektionars

Herausgeber:

Erzbischöfliches Seelsorgeamt Freiburg, Abteilung Kirchenentwicklung und pastorale Innovation
Bischöfliches Ordinariat Rottenburg, Hauptabteilung VIIIa Liturgie
Bischöfliches Ordinariat Speyer, Hauptabteilung Seelsorge, Grunddienst Liturgie
Katholisches Bibelwerk e.V.

Redaktion: Dr. Katrin Brockmöller, Jörg Müller, Margret Schäfer-Krebs, Clemens Schirmer

2018, erschienen als pdf, 15 S.

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren