WGF Bussfeier Kreuze thumb"Ohne ihn" - Feier in der Österlichen Busszeit mit Bussakt und Versöhnung

Als Christen ist uns der Anblick des Kreuzes mit der Gestalt Christi ganz selbstverständlich. Wir blicken beim Gebet dazu auf. In Augenblicken von Not und Bedrängnis schöpfen wir davon Trost: vor dem Bild des leidenden Herrn verlieren eigene Probleme an Wichtigkeit, vor dem Bild eines Heilandes, dessen Gestalt und Züge bereits seinen Sieg erahnen lassen, wächst unsere Hoffnung.

WGF Hl. Familie thumbWort-Gottes-Feier am Fest der Hl. Familie mit Kindersegnung

Für eine Wort-Gottes-Feier am Fest der Hl. Familie empfiehlt sich als Zeichenhandlung eine Kindersegnung: „Bei der Segnung in der Weihnachtszeit sollen die Kinder spüren, dass die Menschwerdung des Gottessohnes für sie ein Geschenk des himmlischen Vaters ist, das sie weiterschenken dürfen. Zum Zeichen dafür empfangen sie den Segen.“ (Benediktionale)

Maria und Elisabeth thumbWort-Gottes-Feier mit Bussakt und Versöhnung an einem Wochentag im Advent

Bei der Einführung der Wort-Gottes-Feier können Gottesdienste, die in der Pfarrei üblich sind, schrittweise mit dem neuen Feierbuch gestaltet werden. Hier ein Vorschlag zum Thema „Begegnung von Maria und Elisabet".

WGF Kerzen thumbWort-Gottes-Feier als Rorate

Wo eine Rorate am frühen Morgen nicht als Messe gefeiert werden kann, gibt es verschiedene Möglichkeiten für einen Wortgottesdienst. Das Feierbuch "Die Wort-Gottes-Feier am Sonntag" bietet auch hier Material zur Gestaltung.

Segen violett thumbWort-Gottes-Feier mit Segnung der Adventskränze

An manchen Orten gibt es den schönen Brauch, die Adventskränze am 1. Advent in der Kirche segnen zu lassen. Das kann auch in der Wort-Gottes-Feier geschehen. Dazu ein Beispiel mit Texten aus dem deutschschweizer Feierbuch "Die Wort-Gottes-Feier am Sonntag", Liedern und einem Gebet zur Segnung der Adventskränze.

WGF Maria thumbWort-Gottes-Feier am Mariensamstag oder an Marienfesten

Es gibt einen engen Zusammenhang zwischen dem Wort Gottes und Maria. Grund genug, Maria einmal ins Zentrum einer Wort-Gottes-Feier zu stellen. Das kann am Mariensamstag sein oder bei einem Marienfest. Hier Vorschläge für die Gestaltung.

Wortgottesfeier Schweiz Logo thumb thumbBeispiel: Kirchenferne

Im Feierbuch „Die Wort-Gottes-Feier am Sonntag" bietet in Anhang 1 Kurztexte für Feiern mit Kirchenfernen. Das folgende Beispiel zeigt, wie ein Kurztext in die Feier eingefügt werden kann.

 

 

Wortgottesfeier Schweiz Logo thumb thumbWort-Gottes-Feier mit Benediktionen

Die Wort-Gottes-Feier kann mit einer Segnung verbunden werden, die einen Bezug zum Kirchenjahr oder zum Leben der Pfarrei hat. Eine Zusammenstellung.

 

 

WGF Wortkarte thumbWortkarte "Das Wort ist ganz nah bei dir"

Beim Zuspruch eines biblischen Wortes wird eine Karte abgegeben. In der Grösse einer Visitenkarte hat sie überall Platz - die Mitfeiernden können es bei sich tragen. Hier eine Vorlage mit einem Vers, der für unterschiedliche Feiern geeignet ist.

 

Altarschmuck klein

Wort-Gottes-Feier zum Erntedankfest

In der Erntezeit haben Dankgottesdienste ihren Ort. Als sonntägliche Wort-Gottes-Feier bieten sie viele Gestaltungsmöglichkeiten. Hier ein Vorschlag mit Litaneigebet, Lesungs- und Liedauswahl, Lobpreis und Segensgebet sowie Fürbitten.