Spirale thumbBeispiel für die Verteilung der Zeichenhandlungen im Lauf eines (Kirchen)jahres

Im Feierbuch „Die Wort-Gottes-Feier am Sonntag" bieten die Kapitel II-VI und VIII Zeichenhandlungen an, mit denen die Mitfeiernden auf das Wort Gottes antworten. Als Zeichenhandlungen kommen zudem Benediktionen in Frage.

Schweizerfahne Kirchturm Beat Weber Linden thumb

Wort-Gottes-Feier mit Taufgedächtnis am Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag 18. September 2016 (25. Sonntag im Jahreskreis)

In vielen Gemeinden ist dieser Tag Anlass zu ökumenischen Gottesdiensten oder „Kanzeltausch“ in den jeweiligen Sonntagsgottesdiensten. Die Wort-Gottes-Feier eignet sich in besonderer Weise, das Gemeinsame der verschiedenen christlichen Bekenntnistraditionen herauszustellen ...

Bildschirmfoto 2016 02 08 um 20.20.46Wort-Gottes-Feier 5. Sonntag in der Fastenzeit Lesejahr C

Die Lesungen dieser Wort-Gottes-Feier sind der Eucharistiefeier vom 5. Sonntag der Fastenzeit im Lesejahr C entnommen. Die Feier ist allerdings auch unter der Woche als Wort-Gottes-Feier mit Bussakt und Versöhnung geeignet.

WGF Logo Jahresbeginn thumbWort-Gottes-Feier zum Jahresbeginn mit Zuspruch eines biblischen Wortes

„Der Herr segne dich und behüte dich." - Gottes Wort können Sie als einen Wunsch für das neue Jahr den Mitfeiernden persönlich zusprechen. Ein Vorschlag für eine Wort-Gottes-Feier.

Davidstern Petra Bork pixelio.de thumbWort-Gottes-Feier 2. Fastensonntag Lesejahr C

Der Tag des Judentums (Dies Judaicus) wird in der röm.-kath. Kirche der Schweiz seit 2011 jährlich am 2. Fastensonntag begangen. Die Päpstliche Kommission für die religiösen Beziehungen zum Judentum hat diese Einrichtung empfohlen, der die Schweizer Bischofskonferenz mit ihrem Entschluss gefolgt ist.