Franziskanerkirche offene Tuer thumb

Jetzt auch in Freiburg: Messe gemeinsam gestalten

Wie gelingt es, die ganz normale Eucharistie gemeinsam so vorzubereiten, dass sie ansprechend und sinnvoll gestaltet und mit grösserem geistlichem Gewinn gefeiert werden kann? Eine Kooperation der Universitätsseelsorge Freiburg und des Liturgischen Instituts wird dem an einigen Abenden nachgehen, um ab Ende Februar 2018 eine Eucharistiefeier im Monat gemeinsam zu feiern.

 

 

Wir suchen interessierte Jugendliche, Frauen und Männer, die gerne mitplanen, die als Ministranten, Lektorinnen, Kommunionhelfer, Musizierende und Singende, als Begrüssende an den Kirchentüren oder bei der Vorbereitung eines Apèros mitwirken.

 

Am Donnerstag, 12. Okt. um 19:30 Uhr starten wir mit einem Treffen zur Vorstellung des Projekts und Austausch über persönliche Erfahrungen mit der Messe. Wir treffen uns an der Klosterpforte der Cordeliers.

Am Dienstag, 7. Nov. und 11. Dez. geht es um das Wort des Lebens und das Brot des Lebens, am 16. Jan. um die Vorbereitung der ersten gemeinsamen Feier.

Die Teilnahme an einzelnen Abenden ist möglich. Ende ist jeweils gegen 21:15 Uhr.

 

Die erste gemeinsam vorbereitete Eucharistiefeier findet voraussichtlich am 25. Februar in der Franziskanerkirche in Freiburg zur gewohnten Zeit um 19:30 Uhr statt.

 

Kontakt für Fragen und Anmeldungen:
Gunda Brüske, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 026 484 80 63
Martin Bergers, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 079 350 34 91

 

Flyer