Stapel Lektionare thumb

Medienmitteilung
Das neue Lektionar ist erschienen

Zu Beginn des neuen Kirchenjahres, am ersten Adventssonntag 2018, wird im deutschen Sprachgebiet ein neues Lektionar eingeführt. Ab diesem Datum wird in den Gottesdiensten der Sonn- und Festtage das Lektionar III/C verwendet. Es ist der erste Teilband von insgesamt acht, die während der nächsten vier Jahre sukzessive erscheinen werden.

 

Anlass der Neuausgabe ist die revidierte Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift. Sie wurde nach neustem Forschungsstand revidiert, sprachlich leicht angepasst und ersetzt seit ihrem Erscheinen 2016 die erste Ausgabe der Einheitsübersetzung aus dem Jahr 1979. Als offizielle Bibelausgabe der deutschsprachigen Bistümer wird sie auch im Gottesdienst verwendet. Die entsprechenden Lektionare ersetzen nun sukzessive die bisherigen Bücher aus den 1980er Jahren. Ab Erscheinen des dritten Sonntagsbandes ist ihre Verwendung obligatorisch.

 

Die Lektionare bieten die biblischen Texte wie bisher nach der Leseordnung der römisch-katholischen Kirche. Neu steht die Anrede «Schwestern und Brüder» vor den neutestamentlichen Lesungen, die sich an eine Gemeinde richten. Gleichfalls neu ist die Einleitungsformel der Paulusbriefe «… an die Gemeinde in …». Bisherige Formeln wie «Lesung des Apostels an die Römer» machten nicht deutlich, dass sich Christinnen und Christen als Gemeinschaft versammelten.

 

Das äussere hochwertige Erscheinungsbild wurde vom Wiener Bühnenbildner und Paramentenkünstler Christof Cremer unter Mitarbeit von Julia Oppermann entworfen.

 

Ab sofort ist der erste Teilband (III, Sonn- und Festtage im Lesejahr C) im Buchhandel oder im Buchshop auf www.liturgie.ch lieferbar.

 

Publikationsplan der weiteren Lektionare

 

Weitere Informationen:

Artikel "Lektionar - Ein Blick ins Buch" von Gunda BrüskeLektionar - Ein Blick ins Buch" von Gunda Brüske
Artikel "Da will etwas raus, will Kreise ziehen - Eine Meditation zum Einband des neuen Lektionars" von P. Peter Spichtig op
Artikel "Schwestern und Brüder - Angesprochen - nicht nur mitgemeint" von Martin Conrad
Artikel "Wort des lebendigen Gottes - Kraft der kleinen Worte" von Gunda Brüske
Gottesdienstmodelle zur Einführung der neuen Lektionare
Artikel "Leseordnung - Soviel Zeit muss sein" von Gunda Brüske
Infos zur revidierten Einheitsübersetzung auf www.bibelwerk.ch