Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Kelchkommunion 1 thumbFaktencheck: acht Gründe gegen die Kelchkommunion

Wie stichhaltig sind die Gründe, die oft gegen die Kelchkommunion eingewandt werden. Schauen wir einmal genauer hin...

Weiterlesen

Hostienschale Eichstaett IMG 2875 thumb"Kostet und seht ..."
Warum Gesang und Musik zur Kommunion wichtig und wie sie richtig sind

"Die Augen essen mit", so bringt ein Sprichwort die Erkenntnis auf den Punkt, dass an unserem Wahrnehmen mehrere Sinne beteiligt sind. "Die Ohren sehen mit", könnten wir im Blick auf die Bedeutung von Gesang und Musik im Gottesdienst sagen - Ein Beitrag von Markus Eham

Weiterlesen

Tür Sagrada Ausschnitt thumbDankmotive im Hochgebet

Bei Messfeiern mit Kindern sowie für Messen im kleinen Kreis können aktuelle, persönliche Motive des Dankes im Kontext des Hochgebetes eingefügt werden. Es ist wertvolle Form der Teilnahme aller am Hochgebet. Die individuelle Lebensgeschichte und die gemeinsame Geschichte und Situation der Versammelten, die feiernd Kirche bilden, werden in den grösseren Kontext der Heilsgeschichte Gottes gestellt.

Weiterlesen

Segen hellgrün thumbSegenszeichen für Kinder bei der Kommunionspendung

An vielen Orten ist es üblich, Kinder, die noch nicht zur Erstkommunion gegangen sind, zu segnen. Es ist keine durch das Messbuch geregelte Zeichenhandlung, deshalb gibt es in der Praxis viele Varianten. Wir haben einige in Deutschschweizer Pfarreien praktizierte Formen der Segnung gesammelt.

Weiterlesen

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren