Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Antwortpsalm und Halleluja-Ruf

Frage: Vielerorts wird bekanntlich nur eine Lesung vor dem Evangelium vorgetragen. Wie geht man in diesem Fall mit dem Antwortpsalm und dem Halleluja um? Soll eine der beiden Gesänge wegfallen?

Weiterlesen

Begräbnismesse – liturgische Farbe

Frage: Welche liturgische Farbe ist für eine Begräbnismesse vorgesehen?

Weiterlesen

Dankmotive im Hochgebet

Frage: Bei welchen Gelegenheiten und auf welche Weise können persönliche Dankmotive beim Hochgebet genannt werden?

Weiterlesen

Eucharistische Aussetzung und sakramentaler Segen

Frage: Wie lassen sich die beiden Formen – die Eucharistie als Feier und als „Gegenstand" der Anbetung – sinnvoll verbinden?

Weiterlesen

Familiengottesdienst – Anzahl Lesungen

Frage: Kann man sich in einer Familienmesse am Sonntag auf eine Lesung aus der Heiligen Schrift beschränken oder müssen Lesung und Evangelium vorgetragen werden?

Weiterlesen

Fürbitten – Ort

Frage: Von Wo aus werden die Fürbitten gesprochen?

Weiterlesen

Gebetsanrede

Frage: Die übliche Anrede des Gebetes in Gottesdienst geht an Gott Vater. Jesus Christus wird selten direkt angesprochen. Warum? Könnte zum Beispiel in der eucharistischen Anbetung Jesus Christus direkt angesprochen werden?

Weiterlesen

Kommunioneinladung

Frage: Wie kann man bei Begräbnis- oder Trauungsmessen zur Kommunion einladen, so dass Menschen, die keinen Bezug dazu haben, sich nicht gedrängt fühlen, die Kommunion zu empfangen?

Weiterlesen

Messwein

Frage: Welcher Wein ist für die Messe zu verwenden?

Weiterlesen

Trauung und Taufe in einer einzigen Feier

Frage: Wir möchten, dass bei unserer Trauung auch unser Kind getauft wird. Was ist da zu beachten?

Weiterlesen

  • 1
  • 2
Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren