Frucht des Konzils thumbDas Liturgische Institut der Schweizer Bischöfe:
ein Beitrag zur Konzilsrezeption

Der Beitrag von Gunda Brüske über das Liturgische Institut wurde 2011 in dem Buch "Der Zeit Voraus - Liturgiewissenschaft an der Universität Freiburg Schweiz", herausgegeben von Martin Köckener und Bruno Bürki, veröffentlicht und beschäftigt sich mit der Enstehung des Instituts 1963 im Zuge des 2. Vat. Konzils und die Jahre bis 2004.

 

Gunda Brüske - Das Liturgische Institut der Schweizer Bischöfe - ein Beitrag zur Konzilsrezeption

SKZ logo thumbDie sichtbarste Frucht des Konzils

Aus Anlass des 50-Jahr-Jubiläums der Verabschiedung der Liturgiekonstitution (am 4. Dezember 1963)
sowie des Liturgischen Instituts der deutschsprachigen Schweiz wurde vom 10. bis zum 12. Oktober 2013 ein Kongress an der Universität Freiburg unter dem Titel "Die sichtbarste Frucht des Konzils" veranstaltet. Die Schweizerische Kirchenzeitung veröffentlichte am 5. Dez. 2013 einen Tagungsbericht von Jörg Müller.

 

SKZ Kongressbericht "Die sichtbarste Frucht des Konzils"