dbk logo thumbKinder singen ihren Glauben
Liturgiekommission der deutschen Bischofskonferenz Nr. 31 (2010)

Mit „Kinder singen ihren Glauben“ erinnert die Liturgiekommission der Deutschen Bischofskonferenz an eine besondere Weise, wie Kinder den christlichen Glauben kennenlernen und vertiefen können – durch Singen. 

 

 

Singen ist eine ganz ursprüngliche Ausdruckform des Menschen – was sein Herz bewegt, nimmt klingende Gestalt an. So drängt auch der Glaube zum Gesang: zu singendem Danken, Bitten und Klagen, zu tönendem Lob und Bekenntnis. „Doppelt betet, wer singt“, so ein Wort, das auf den hl. Augustinus zurückgeht.

 

Die Handreichung richtet sich an Musiker, an Pädagogen, an alle in der Seelsorge Tätige und natürlich an die Eltern mit ihren Kindern. Sie wirbt für eine Vernetzung dieser Gruppen und zeigt Wege auf, wie das gelingen kann.

 

Kinder singen ihren Glauben - Liturgiekommission der deutschen Bischofskonferenz Nr. 31 (2010)

 

(Stand: 22.07.2015)