universa laus logo thumbDie Musik in den christlichen Liturgien

„Wer sich mit Musik in der Liturgie befasst, muss die Riten und die feiernden Menschen berücksichtigen." So lautet eine These aus dem 1980 erschienenen, vielbeachteten Dokument der Internationalen Studiengruppe für Gesang und Musik in der Liturgie „Universa Laus". 2002 veröffentlichte die Vereinigung ein zweites Dokument.

Universa-Laus-Dokument I über die Musik im Gottesdienst (1980 rev. 2006)

Universa-Laus-Dokument II: Die Musik in den christlichen Liturgien (2002)

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren