Musik

Kirche sein in symphonischer Gemeinschaft

Musik

Kirche sein in symphonischer Gemeinschaft

Netzwerk Kirchenmusik Schweiz thumbNetzwerk Kirchenmusik Schweiz

Das Netzwerk Kirchenmusik Schweiz ist eine Plattform des Schweizerischen Katholischen Kirchenmusikverbandes SKMV und des Liturgischen Instituts Freiburg.

Die Kirchenmusikszene ist in den letzten Jahren kleiner geworden, was mit der allgemeinen Entwicklung in der Kirche zusammenhängt. Zudem hat sich die Kirchenmusik-Verbandsstruktur von der ehrenamtlich geleiteten Verbandsarbeit durch Laien in Richtung Professionalisierung entwickelt. Wir stehen aktuell an einem Wendepunkt und einer Neuorganisation der Verbandsstrukturen. Wir sind überzeugt, dass die Kirchenmusikszene in der Deutschschweiz eine breitere Wahrnehmung erlangt, wenn wir uns stärker vernetzen und Kooperationen eingehen. Daher beschreiten wir einen Weg mit stärkerer Zusammenarbeit zwischen den Verbänden, Institutionen, Bildungseinrichtungen und den Fachstellen.

Das Netzwerk Kirchenmusik Schweiz bietet eine Ergänzung zu den Aus- und Weiterbildungsanbietenden in den Bereichen C- und B-Diplom, CAS, DAS, Bachelor und Master.
 

Ziele

  • Vernetzung von kirchenmusikalischen Bildungsangeboten mit Fokus auf katholischen Liturgieformen.
  • Die Qualität in den verschiedenen Angeboten ist gewährleistet.
  • Die verschiedenen Angebote werden dezentral organisiert und durchgeführt, jedoch flächendeckend beworben.

Aufgabenbereiche

Netzwerk

  • Vermittlung
  • Beratung
  • Kooperation
  • Kommunikation

Bildungsinhalte

  • Liturgisches Orgelspiel
  • Liturgie, Gottesdienstgestaltung
  • Liturgiegesang Deutsch / Latein (Gregorianik)
  • Kinder- und Jugend-Animation
  • Chor und Orgel, inkl. Literatur zu spez. Themen oder Orgelbau
  • Kantor*innen / Singleitung
  • Popularmusik / NGL

Pilotprojekt bis Sommer 2022

Das Pilotprojekt Netzwerk Kirchenmusik Schweiz läuft bis Sommer 2022. Das Liturgische Institut mit Sandra Rupp Fischer leitet den Prozess. In dieser Phase werden die Angebote digital vernetzt. In der Evaluation im Frühjahr 2022 werden auch Printmöglichkeiten und andere Massnahmen geprüft.

Zu den aktuellen Kursausschreibungen

(Stand: 26.8.2021)

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren