Eine Gruppe aus Laien und Priestern, von Menschen, die mit der Pfarrei St. Peter und Paul in Zürich verbunden sind, und Mitarbeitenden des Liturgischen Instituts hat sich mehrere Monate intensiv mit der Eucharistie auseinandergesetzt und diese spezielle Form der Messe vorbereitet. Sie ist eigentlich nichts Besonderes. Und dennoch setzt sie ungewohnte Akzente, inszeniert uralte Riten neu, ist musikalisch ansprechend gestaltet und soll so alle Teilnehmenden tiefer in die Feier hineinnehmen

So finden Sie die Kirche St. Peter und Paul

Die nächsten Gottesdienste "Eucharistie am Sonntagabend":

6. August 2017
1. Oktober 2017
3. Dezember 2017

also jeden ersten Sonntag in den "geraden" Monaten, jeweils um 17.30 Uhr.

Falls Sie selbst Interesse an einer Mitarbeit in der Gottesdienstgruppe haben, können Sie uns via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder Telefon (026 484 80 60) kontaktieren.

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren