Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Friedhof im HerbstIm Gedenken an Dich - Vorlagen für das Gebet zuhause und beim Besuch des Grabes

Auch wenn in diesem Jahr gemeinschaftliche Feiern nur mit Einschränkungen möglich sind, dürfen wir unserer lieben Verstorbenen gedenken, sei es beim persönlichen Besuch auf dem Friedhof, im privaten Kreis oder in einem speziellen Gedenken zusammen mit Kindern. Gabi Ceric, Seelsorgerin aus Oberriet, hat auf der Seite des Bistums St. Gallen vier Vorlagen für persönliche Gebetsmomente zur Verfügung gestellt.

Vorlagen aus dem Bistum St. Gallen

LichtsterneAllerseelen-Andacht mit Lichtritual und Gräbersegnung

Diese Andacht kennzeichnet besonders die Lichtsymbolik: im Blickfeld steht die Osterkerze, ein gesprochenes oder gesungenes Lichtlob und das Entzünden von Kerzen für die Verstorbenen. Ausserdem enthält die neunseitige Vorlage im Anhang ein Taufgedächtnis am Grab. Die Litanei für die Verstorbenen aus dem Gotteslob kann ersetzt werden durch KG 808. - Da die im ersten Corona-Jahr entstandene Vorlage in den Texten nicht explizit auf die damalige Situation Bezug nimmt, ist sie auch darüber hinaus verwendbar.

Allerseelen-Andacht aus dem Bistum Hildesheim

LebenslichterTotengedenken zuhause oder am Grab

Eine Besinnung, ein Psalm, ein Segen - mit dieser Vorlage können Menschen ihrer Verstorbenen auf einfache und zugleich dichte Weise gedenken. Die Vorlage sowie eine kurze Gebetszeit mit Kindern steht als Download zur Verfügung.

netzwerk-gottesdienst.at: Totengedenken zu Allerseelen

Friedhof JaunSegnung der Gräber an Allerheiligen / Allerseelen

Die Vorlage bietet einen einfachen Wortgottesgottesdienst mit Einführung, Kyrierufen, Gebet, Lesung mit Schriftmeditation, Prozession, Fürbitten, Vaterunser, Gebet und Segensbitte. Herzlichen Dank an Stefan Voges (Düren, DE)!

Segnung der Gräber an Allerheiligen/Allerseelen - Stefan Voges (pdf)

LichtGood practice Allerseelen - Anregungen und Material

Wir gedenken der Verstorbenen des letzten Jahres. Ein ausserordentliches Jahr: aufgrund der Coronapandemie gab es im Frühjahr zahlreiche Beerdigungen mit nur wenigen Angehörigen. Auch das Nachholen einer Trauerfeier war bisher kaum möglich. Umso wichtiger ist es, an Allerseelen unserer Verstorbenen zu gedenken. Aufgrund der Schutzkonzepte sind möglicherweise zu den üblichen zusätzliche kleine Gottesdienstformen sinnvoll. Hier können Sie Ihre Anregungen mit anderen teilen.

Weiterlesen

Allerseelen GrablichterGedenkgottesdienst für Gemeindemitglieder, die während der Corona-Pandemie verstorbenen sind

Ein Gottesdienstvorschlag aus dem Bistum Speyer. Alle Texte sind hierbei bereits formuliert. Ebenso ist eine Checkliste für die Vorbereitungen eingeschlossen.

Gedenkgottesdienst für Gemeindemitglieder - Bistum Speyer (pdf)

AllerheiligenGedenkgottesdienst für die Verstorbenen der Gemeinde / Pfarrei zu Allerseelen

Für die Verstorbenen der Gemeinde zu Allerseelen mit dem Entzünden von Kerzen. In diesem Feiervorschlag finden Sie auch eine Anregung für die Ansprache mit einem Brief von Dietrich Bonhoeffer. Ein Vorschlag des Bistums Speyer.

Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen zu Allerseelen - Bistum Speyer (pdf)

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren