Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Kreuz aus KaminholzKarfreitag zuhause mit Kindern feiern

Der Karfreitag ist von Stille, Fasten und Besinnlichkeit geprägt. Um 15 Uhr, die angenommene Todesstunde Christi, ist ein guter Zeitpunkt für eine Feier des Karfreitags in der Familie. Zum Modell gehört auch eine einfache Kreuzverehrung mit einem selbstgebastelten Kreuz.


 

Vorbereiten

  • Material für ein Kreuz: „Balken“ aus Holz, aus der Zeitung, Bänder, Steine. Bereiten Sie es das Kreuz vor. Für kleinere Kinder ist es sinnvoll, eine Kreuzvorlage aus dunklem Papier vorzubereiten, worauf die Materialien gelegt werden können.
    Es kann aber auch schon im Vorfeld ein Kreuz aus zwei kleineren Brettern zusammengenagelt werden. Ebenso kann das Kreuz aus zwei breiten Bändern oder Tüchern gelegt werden.
  • Weiteres Material zur Kreuzverehrung: Blumen, Blätter, Schneckenhäuser aus dem Garten oder der Natur
  • ein Teelicht pro Familienmitglied
  • Kirchengesangbuch; Hinweis: manche Texte sind auch im Internet zu finden; Lieder aus dem Gotteslob-Stammteil: die erste Strophe aller Lieder steht auf Youtube zum Hören und Mitsingen zur Verfügung

Ablauf der Feier

  • Liturgischer Gruss und Einstimmung
  • Passion: kurze kindgemässe Nacherzählung
  • Besinnung
  • Kreuzverehrung mit dem selbstgebastelten Kreuz
  • Lied
  • Fürbitten
  • Vaterunser
  • Abschlussgebet

Beispiel Kreuzverehrung

V: Wir haben die traurige Erzählung von Jesu Leiden und Sterben gehört.
Du weißt, dass es nicht dabei geblieben ist.
Du weißt, dass Gott Jesus zu sich holt, dass er ihn auferweckt.
Wir wollen miteinander das Kreuz betrachten und die Blumen, … dazulegen,
die wir gesammelt haben.
Damit sagen wir Danke, dass Jesus diesen Weg gegangen ist.
Danke, dass Jesus gestorben ist und nicht im Tod geblieben ist.
Danke, dass das Kreuz für uns Himmel und Erde verbindet.

Downloads

Kleine Feier am Karfreitag mit Kindern zu Hause (Pdf)
Worddatei: Kleine Feier am Karfreitag mit Kindern zu Hause (Docx)

(falls in Ihrem Browser die Worddatei nicht automatisch herunterlädt, bitte auf den Link mit rechter Maustaste klicken und "Ziel / Link speichern unter" auswählen)

Weiterführende Links

Hintergrund: Was feiern wir eigentlich am Karfreitag?

Mag. Michaela Druckenthaner, Katholische Jungschar, Diözese Linz, für Netzwerk Gottesdienst
Stand 28.3.2020

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren