Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Kath. Kirche Vorarlberg thumbSammlung von Bussfeiern, Versöhnungswegen, Bausteinen

Auf der Website der Katholischen Kirche Vorarlberg findet sich eine umfangreiche Materialsammlung. Die Bussfeiern sind thematisch angelegt. Bausteine gibt es vom Aschermittwoch, über die Sonntage der Österlichen Busszeit und die Karwoche bis Ostern und darüber hinaus.

Liturgiebörse der Katholischen Kirche Vorarlberg

Kath. Kirche Vorarlberg thumbBussweg vom Aschermittwoch bis kurz vor Ostern

"Der Weg der Umkehr, Busse und Versöhnung setzt den Glauben und die Vergebung durch Gott voraus. Die vierzigtätige Busszeit ist auch eine Gelegenheit, den Glauben an Gott zu vertiefen und das eigene Leben neu auf Gott hin auszurichten." So der Nenzinger Pfarrer Hubert Lenz, der ein Modell mit zwei Stationen ausgearbeitet hat.

Weiterlesen

Sagrada FamiliaKlage: „Hilf uns, endlich Mensch zu werden nach deinem Bild.“

Diese Klagelitanei folgt in Anlehnung an manche Psalmen einer Dynamik, die von der anfänglichen Klage hin zum Bittgebet und zum Lobpreis führt. Sie kann – ergänzt, gekürzt, angereichert – für verschiedene Gottesdienstformen verwendet werden. So kann sie z.B. an Stelle des Allgemeinen Schuldbekenntnisses der Eucharistiefeier treten oder zu Beginn einer Wort-Gottes-Feier verwendet werden.

Weiterlesen

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren