Rot schmal

Pfingsten: Vollendung von Ostern in die Zeit hinein

Pfingsten ist Beginn der in die assistierte Selbständigkeit entlassenen Kirche: der Geist erfüllt sie mit Leben. Eine nach Art des Geistes...
> weiterlesen

Wandteppich schmal

Präfation für Pfingsten
Vollendung als Anfang

Pfingsten ist Ostern in der Fülle des Heiligen Geistes - Jubel, der vom Ereignis einst in Jerusalem bis ins Heute der Pfingstliturgie weiterklingt...

> weiterlesen

Maria Pfingsten paris saint pierre de montrouge schmal

"Maria, Mutter der Kirche"           im Jahr 2018

Welche liturgischen Texte können am Pfingstmontag für das neue Fest "Maria, Mutter der Kirche" genommen werden? ...

> weiterlesen

Prospektpfeifen schmal

Anregungen zum liturgischen Orgelspiel (2): Improvisation

"Für das Entwickeln eines lmprovisationsstücks rechne ich gleich viel Zeit, wie für das Einüben eines Literaturstücks" (Maja Bösch) ...

> weiterlesen

A. Rainer Pfingsten 1998 schmal

Der Heilige Geist und das "Standing" der Christen

Das Gleichmass des "Veni, sancte Spiritus" ist wie schreiten. Wer nicht nur irgendwie geht, sondern schreitet, richtet sich auf ...

> weiterlesen

Liturgie im Fernkurs 2018 schmal

Liturgie feiern und verstehen
September 2018 - Juli 2019

Manches ist vertraut, anderes fremd. Im Fernkurs Liturgie lernen Sie noch mehr kennen, sie verstehen manches neu, sie gestalten Gottesdienste ...

> weiterlesen

 

Jesus an der Ruhr schmal

Fronleichnam: „Die wahre ‚Monstranz' Christi - das sind wir."

An Fronleichnam feiern Katholiken ihren Herrgott in der Eucharistie - wie bei jeder Messe. Zweimal im Jahr nähern sie sich diesem Geheimnis...
> weiterlesen

Dreifaltigkeitsikone schmal

Dreifaltigkeitssonntag: Durchblick auf den Urgrund des Heils

Wie er ist, schenkt er sich: Raum für uns im beziehungsreichen Gott. Wonne, Seligkeit, Lobpreis: ein schwieriges Fest? ...
> weiterlesen