Hintergrund

Kirche sein im Feiern und Verstehen

Hintergrund

Kirche sein im Feiern und Verstehen

Darstellung des Herrn Galleria Querini Stampalia Venedig thumbDarstellung des Herrn 2.2.

Noch immer Weihnachten?!

Wieder wartet sie, dass er kommt. Diesmal wollte er direkt in ihre Stadt kommen. Sie kannte den Weg, den er nehmen musste. So ging sie ihm mit einer Kerze entgegen.

Weiterlesen

Die Vision der Maria thumbVerkündigung des Herrn 25.3.

Mit Verstehenshilfen von ganz oben

Gottes Willen tun, schön und gut. Maria fragt dazu gleich einmal bei einem seiner Engel nach. Ihr Ja-Wort trägt durch - von der Geburt Jesu bis zu seinem Tod und darüber hinaus.

Weiterlesen

Jesus an der Ruhr thumbFronleichnam/Herrgottstag

„Die wahre ‚Monstranz' Christi - das sind wir alle."

An Fronleichnam feiern Katholiken ihren Herrgott in der Eucharistie - wie bei jeder Messe. Zweimal im Jahr nähern sie sich diesem Geheimnis in besonderer Weise.

Weiterlesen

Das heilige Herz thumbHeiligstes Herz Jesu

Herzfeuer und Ruheort

Das Fest steht im Verdacht, allzu gefühlsbetont zu sein. Kitschige Bilder verstärken das. Es könnte auch anders gehen, biblischer ...

Weiterlesen

Apsismosaik S. Apollinare in Classe thumbKreuzerhöhung 14.9.

Lichtglanz des Kreuzes

Kreuzerhöhung – das ist der Blick zurück von Ostern her auf das Geschehen des Karfreitags. Der Blick zurück sieht klar, er sieht das Ganze.

Weiterlesen

Christus mit singenden und musizierenden Engeln thumbChristkönig

Wer ist der Herr?

Zur Zeit des Nationalsozialismus und des kommunistischen Totalitarismus leuchteten Idee und Sinn des Christkönigsfestes von 1925 unmittelbar ein: Wer ist der Herr? Christus! Und wer soll heute in dieser Welt das erste und letzte Wort haben?

Weiterlesen

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren