Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Audio quadratSonntagslesungen zum Anhören

Unter den "Informationen für Engagierte" des Bistums Hildesheim findet sich ein echter Schatz für die Vorbereitung der sonntäglichen Lesungen  ...

Weiterlesen

Einspieler Sein Wort verkunden thumbSEIN Wort verkünden - Handreichung für Lektorinnen und Lektoren

Die Handreichung von Klaus Einspieler ist eine fundierte, gut lesbare Einführung in den Lektorendienst. Sie steht als pdf-Datei zur Verfügung. Klaus Einspieler ist Referent für Bibel und Liturgie in der Diözese Gurk.

Weiterlesen

Linkliste Lektoren gross thumbHilfreiche Links für Lektorinnen und Lektoren

Hier finden Sie Links zu hilfreichen Seiten im Internet:

- zum einfachen Finden der Lesungstexte an einem bestimmten Tag
- zum besseren Verständnis der Lesungen
- als Hilfe für den konkreten Vortrag
- für die persönliche und geistliche Vorbereitung der Lesungen

Weiterlesen

Lektorin kleinEinführung und Beauftragung von Lektorinnen und Lektoren

Eine neue lesenswerte Broschüre des Bistums Rottenburg-Stuttgart bietet Anregungen für eine Kultur der Anerkennung und Wertschätzung von ehrenamtlich Engagierten in der Pfarrei und nicht zuletzt für die konkrete Gestaltung einer Einführung in den Lektorinnen- und Lektorendienst in einer liturgischen Feier...

Weiterlesen

Lektorinnen und LektorenVortragshilfen für Lektorinnen und Lektoren

Vorlesen ist ein ungemein komplexer Vorgang: Die Augen erfassen Buchstaben und ein ganzes Schriftbild, das Gehirn verarbeitet diese Informationen zu Wörtern und Sätzen und ermittelt deren Sinn; dann gibt es die entsprechenden Informationen an die Sprechwerkzeuge, die damit Laute bilden, die von den Hörenden über das Ohr ähnlich verarbeitet werden wie zuvor die Schrift über die Augen.

Weiterlesen

Lektionar10 Gebote für Lektoren

1. Informiere dich frühzeitig!

In der Sakristei ist es – ausser in einem Ausnahmefall – zu spät. Wichtig ist: Was ist die zentrale Aussage des Textes, auch im Zusammenhang mit den anderen Lesungen? Wenn am Sonntag vor dem Evangelium nur eine Lesung genommen wird, sollte schon bei der Einteilung der Lektorinnen und Lektoren klar sein, welche das ist.

Weiterlesen

bibel einheitsuebersetzung thumbBibelstellenverzeichnis der Messlektionare

Das Zweite Vatikanische Konzil hatte gewünscht, dass in der Messfeier „innerhalb einer bestimmten Anzahl von Jahren die wichtigsten Teile der Heiligen Schrift dem Volk vorgetragen werden (Liturgiekonstitution 15). Dieser Auftrag des Konzils wurde ausgeführt in der Leseordnung für die Messfeier und in den Messlektionaren.

Weiterlesen

OsternachtEinführungen zu den Lesungen der Osternacht

Um den Zusammenhang der Lesungen der Osternacht verständlich zu machen, können die folgenden kurzen Einführungen vorher gesprochen oder, wenn ein eigenes Blatt mit dem Ablauf erstellt wird, darauf abgedruckt werden.

Weiterlesen

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren