Hintergrund

Kirche sein im Feiern und Verstehen

Hintergrund

Kirche sein im Feiern und Verstehen

Schwestern Brueder thumbSchwestern und Brüder

Angesprochen - nicht nur mitgemeint

Es ist ein Unterschied, ob man bloss mitgemeint ist oder ausdrücklich angesprochen wird. Im neuen offiziellen Mess-Lektionar werden nun explizit Brüder und Schwestern angesprochen.

Weiterlesen

Schrank mit Evangelien Ravenna 5Jh thumbLeseordnung

„So viel Zeit muss sein"

„So lange es die Zeit erlaubt" wurde um das Jahr 150 aus den Schriften des Alten und des Neuen Testaments vorgelesen. Und was geht heute?

Weiterlesen

Hoeren Wort Bernadette Lopez evangile et peinture.org quadratisch thumbWort des lebendigen Gottes

Kraft der kleinen Worte

"Deo gratias" antwortete früher nur der Ministrant. Heute antworten alle auf "Wort des lebendigen Gottes." Nicht immer gerne ...

Weiterlesen

Matei Metlikovic Koenig David 1996 thumbAntwortpsalm

Gottes Wort hören und singen

Bei ihrer spirituellen Suche stossen Menschen immer wieder auf Psalmen. In der Messe ist vor allem der Antwortpsalm als kommunikatives Ereignis wieder neu zu entdecken.

Weiterlesen

Lobpreisschale thumbHalleluja

Jauchzen und Jubeln im Gottesdienst?

Freude und Begeisterung im öffentlichen Raum kundzutun, fällt uns heutigen Menschen nicht leicht. Es braucht passende Orte und Zeiten dazu, wie die Fasnacht oder die Sportarena.

Weiterlesen

lichtkreuz thumbFürbitten

Mit der Not der Welt vor Gott

Not lehrt beten - vielleicht. Liebe lehrt beten. Hoffnung vor allem und Vertrauen. Und Freundschaft, Gemeinschaft, Solidarität ...

Weiterlesen

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren